Bestimmungen des Magdatom-Car Online-Shops Tomasz Kaczałko

§1 ERSTE BESTIMMUNGEN
1. Der Magdatom-Car-Online-Shop Tomasz Kaczałko wird von Tomasz Kaczałko betrieben, der in das Zentralregister eingetragen und eingetragen ist. Informationen zur Wirtschaftstätigkeit werden vom Wirtschaftsminister REGON Nr 360028494, NIP-Nummer 9151714156
2. Diese Bestimmungen bilden die Regeln für den Abschluss von Fernabsatzverträgen, die über das Geschäft abgeschlossen werden.

§2 BEGRIFFSBESTIMMUNGEN
1. Verbraucher - ein Benutzer, der eine natürliche Person ist, die mit dem Unternehmer als Teil des Magdatom-Car-Geschäfts Tomasz Kaczałko über einen nicht verwandten Rechtsakt handelt direkt zu seiner geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeit
2. Unternehmer - Tomasz Kaczałko Magdatom-Car mit Sitz: Ujeździec Wielki 59b, 55-100 Trzebnica, eingetragen / eingetragen im Zentralregister und Informationen über die wirtschaftliche Tätigkeit des Ministers of Economy, REGON Nr. 360028494, NIP-Nummer NIP 9151714156
3. Benutzer - jedes Unternehmen, das Einkäufe über das Geschäft tätigt.
4. Store - Ein Online-Shop des Unternehmers unter https://www.magdatom-car.eu.

§3 KONTAKT
1. Firmenadresse: 55-100 Trzebnica, Ujeździec Wielki 59b.
2. E-Mail-Adresse: sklep@magdatom-car.eu.
3. Telefonnummer: +48 692267938.
4. Der Verbraucher kann mit dem Unternehmer über die in diesem Absatz angegebenen Adressen und Daten kommunizieren.

§4 VORLÄUFIGE INFORMATIONEN
1. Die im Geschäft angegebenen Preise sind in polnischen Zloty angegeben und sind Bruttopreise (einschließlich Mehrwertsteuer).
2. Der endgültige Preis der Bestellung setzt sich aus dem Preis für die Ware und den auf den Seiten des Geschäfts angegebenen Versandkosten zusammen.

§5 LEISTUNG DES VERKAUFSVERTRAGS
1. Der Benutzer sollte den Unternehmer für die gekaufte Ware innerhalb von 7 Tagen oder bei Lieferung der Ware bezahlen - abhängig von der Zahlungsmethode bei der Bestellung gewählt.
"Das Unternehmen, das Online-Zahlungsdienste anbietet, ist Blue Media S.A."
2. Der Benutzer kann m verwenden. der folgenden Zahlungsmethoden:
Verfügbare Zahlungsmethoden:
Zahlungskarten: * Visa
* Visa Electron
* MasterCard
* MasterCard Electronic
* Maestro
* Traditionelle Überweisung
* Przelewy24
* Paypal
* Bitcoin
* Nachnahme (zahlbar bei Lieferung)
3. Detaillierte Informationen zu akzeptierten Zahlungsmethoden finden Sie auf der Website des Shops.
4. Die Ware wird vom Unternehmer innerhalb der in der Beschreibung der Ware angegebenen Zeit auf die vom Verbraucher bei der Bestellung gewählte Weise versandt.
5. Die Lieferung der Waren erfolgt in Polen und auf der ganzen Welt.

§6 VERTRAGSRECHT
1. Der Verbraucher hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten.
2. Die Frist zum Rücktritt vom Vertrag endet nach 14 Tagen ab dem Tag, an dem der Verbraucher in den Besitz des Artikels gelangt ist oder an dem ein anderer Dritter als der Beförderer, der vom Verbraucher angegeben wurde, in den Besitz des Artikels gelangt ist
3. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Verbraucher den Unternehmer über seine Entscheidung, vom Vertrag zurückzutreten, durch eine eindeutige Erklärung unter Verwendung der in diesen Vorschriften angegebenen Händlerdaten informieren.
4. Der Verbraucher kann das Muster-Widerrufsformular am Ende dieser Bestimmungen verwenden, es ist jedoch nicht obligatorisch.
5. Um die Frist für den Rücktritt vom Vertrag einzuhalten, reicht es aus, wenn der Verbraucher vor Ablauf der Frist für den Rücktritt vom Vertrag Informationen über die Ausübung des Widerrufsrechts sendet.
6. Folgen des Rücktritts vom Vertrag:
* Im Falle eines Rücktritts vom Vertrag erstattet der Unternehmer dem Verbraucher alle vom Verbraucher erhaltenen Zahlungen einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der daraus resultierenden zusätzlichen Kosten) von der vom Verbraucher gewählten Liefermethode (außer der billigsten üblichen Liefermethode, die der Unternehmer im Geschäft anbietet), sofort und auf jeden Fall spätestens 14 Tage ab dem Tag, an dem der Unternehmer über die Entscheidung des Verbrauchers zur Ausübung informiert wurde das Widerrufsrecht;
* Die Rückerstattung erfolgt durch den Unternehmer mit denselben Zahlungsmethoden wie durch den Verbraucher, der bei der ursprünglichen Transaktion verwendet wurde, es sei denn, der Verbraucher hat ausdrücklich einer anderen Lösung zugestimmt. In jedem Fall entstehen dem Verbraucher im Zusammenhang mit dieser Rücksendung keine Gebühren.
* Der Gewerbetreibende kann die Erstattung bis zum Erhalt der Ware oder bis zum Nachweis seiner Rücksendung zurückhalten, je nachdem, was zuerst eintritt.
* Der Verbraucher sollte die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage nach dem Tag, an dem er den Unternehmer über den Rücktritt vom Vertrag informiert hat, an die in diesen Vorschriften angegebene Adresse des Unternehmers senden. Die Frist ist eingehalten, wenn der Verbraucher die Ware innerhalb von 14 Tagen zurücksendet;
* Der Verbraucher trägt die direkten Kosten für die Rücksendung he heilt;
* Der Verbraucher ist nur dafür verantwortlich, den Wert der Waren zu verringern, der sich aus einer anderen Verwendung ergibt, als dies zur Feststellung von Art, Merkmalen und Funktionsweise der Waren erforderlich war.
7. Für den Fall, dass Artikel aufgrund ihrer Art nicht per Post zurückgeschickt werden können, sind diese Informationen sowie die Kosten für die Rücksendung des Artikels in der Beschreibung des Artikels im Geschäft enthalten.
8. Das Recht zum Rücktritt von einem Fernabsatzvertrag steht dem Verbraucher in Bezug auf den Vertrag nicht zu:
* bei dem es sich bei dem Gegenstand der Dienstleistung um einen nicht vorgefertigten Gegenstand handelt, der gemäß den Spezifikationen des Verbrauchers hergestellt wurde oder dienen, um seine individuellen Bedürfnisse zu befriedigen;

§7 BESCHWERDEN UND GARANTIE
1. Der Unternehmer ist verpflichtet, fehlerfreie Ware zur Verfügung zu stellen.
2. Im Falle eines Mangels an den vom Unternehmer gekauften Waren hat der Verbraucher das Recht, eine Beschwerde auf der Grundlage der in den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs geregelten Garantie einzureichen.
3. Beschwerden sind schriftlich oder per E-Mail an die in diesen Vorschriften angegebenen Adressen des Unternehmers zu richten.
4. Es wird empfohlen, dass die Beschwerde eine kurze Beschreibung des Mangels, das Datum seines Auftretens, Daten des Verbrauchers, der die Beschwerde einreicht, und die Aufforderung des Verbrauchers in Bezug auf den Mangel der Ware enthält.
5. Der Unternehmer wird innerhalb von 14 Tagen auf die Beschwerde des Verbrauchers antworten. Wenn er dies nicht innerhalb dieser Frist tut, wird davon ausgegangen, dass die Anfrage des Verbrauchers gerechtfertigt war.
6. Waren, die im Rahmen des Beschwerdeverfahrens zurückgesandt werden, sind an die in §3 der Verordnung angegebene Adresse zu senden.
7. Wenn einem Produkt eine Garantie gewährt wurde, werden Informationen darüber sowie dessen Inhalt in die Produktbeschreibung im Store aufgenommen.

§8 AUSSERGEWÖHNLICHE MÖGLICHKEITEN, BESCHWERDEN ABZUSETZEN UND ANSPRÜCHE ZU UNTERSUCHEN
1.Consumer hat die Option mit
2. Vermittlung durch die Provinzinspektionen der Handelsinspektion.
3. Unterstützung von ständigen Verbraucher-Schiedsgerichten, die bei den Inspektionen der Woiwodschaft für Handelsinspektion tätig sind

§9 PERSÖNLICHE DATEN
1. Der Benutzer kauft freiwillig im Geschäft ein stellt seine Daten zur Verfügung, die zur Ausführung der Bestellung erforderlich sind und vom Unternehmer zweckmäßig verarbeitet werden.
2. Der Benutzer hat das Recht, personenbezogene Daten, die ihn betreffen, einzusehen und deren Berichtigung zu verlangen.
3. Der Administrator der persönlichen Daten ist der Unternehmer.

§10 ENDGÜLTIGE BESTIMMUNGEN
1. In Angelegenheiten, die nicht unter diese Bestimmungen fallen, gelten allgemein geltende Bestimmungen des polnischen Rechts, insbesondere: das Gesetz über Verbraucherrechte vom 30. Mai 2014, das Zivilgesetzbuch vom 23. April 1964 und das Zivilprozessgesetz vom 17. November 1964
2. Der auf der Grundlage dieser Vorschriften geschlossene Kaufvertrag gilt für eine bestimmte Bestellung und wird zum Tragen abgeschlossen eine einmalige Bestellung. Jede Bestellung erfordert eine gesonderte Annahme der Vorschriften.

KÜNDIGUNG DES VERTRAGS
(Dieses Formular sollte nur ausgefüllt und gesendet werden, wenn Sie vom Vertrag zurücktreten möchten.)
- Unternehmensdaten: Magdatom-Car Tomasz Kaczałko mit Sitz: Ujeździec Wielki 59b, 55-100 Trzebnica eingetragen / eingetragen im Zentralregister und Informationen zur Wirtschaftstätigkeit des Wirtschaftsministers, REGON-Nr. 360028494, NIP-Nr. 9151714156, E-Mail: sklep@magdatom-car.eu, Telefon: +48 692267938
- Ich / Wir * informieren / informieren * hiermit * über meinen / unseren Rücktritt vom Kaufvertrag für die folgenden Artikel *
- Datum des Eingangs - Name des Verbrauchers (der Verbraucher) - Adresse des Verbrauchers (der Verbraucher) - Unterschrift des Verbrauchers (nur wenn das Formular in Papierform gesendet wird) - Datum
* gegebenenfalls streichen

Scroll Up